Die Filmkunstmesse, die einmal im Jahr in Leipzig stattfindet, ist europaweit die einzige Filmmesse mit Forum ihrer Art. Rund um Filmvorführungen, Diskussionsrunden und Seminare bietet die Messe ein Forum für den partnerschaftlichen Austausch zwischen Kinobetreibern, Verleihern und Fachleuten der Branche für eine gemeinsame Auseinandersetzung mit den Problemen und Möglichkeiten des Filmkunstmarktes und die Entwicklung von tragfähigen Zukunftsstrategien.

Das FSFF lädt seit 2007 – stets Ende Juli/Anfang August – Filmschaffende und Filmbegeisterte ins sommerliche Fünfseenland ein. Die Spielorte variierten in den vergangen Jahren immer wieder, jedoch wurden die Orte Starnberg, Seefeld, Gauting und Weßling, sowie Steinebach am Wörthsee in den letzten Jahren zum Mittelpunkt. Den lebendigen und weithin beliebten Charakter des Festivals verdankt es seinem offenen und vielschichtig interessierten Publikum.

Mit insgesamt 188 Veranstaltungen an 11 Locations zeigt das Internationale Festival für Animationsfilm Fantoche vom 3. bis 8. September die ganze Bandbreite der aktuellen Animation: Der internationale Wettbewerb; ein Schwerpunkt zum Thema Migration in den letzten 100 Jahren; ein Einblick in die Geschichte und Gegenwart der Animation in der italienischen Schweiz…..