Schauspielpreis des Filmfestivals Ludwigshafen

Die mehrfache Grimme-Preis-Trägerin Claudia Michelsen wird in diesem Jahr neben Ulrich Matthes mit dem Preis für Schauspielkunst des Festivals des deutschen Films in Ludwigshafen ausgezeichnet. Die 52-Jährige sei „eine der großen Darstellerinnen des deutschen Films, eine Meisterin ihres Faches“, sagte der Intendant Michael Kötz. Die Festival-Gesellschaft hatte diese Woche bereits mitgeteilt, dass Ulrich Matthes einer der Preisträger ist.

Matthes wird die Ehrung am 4. September überreicht. Die Auszeichnung von Michelsen („Polizeiruf 110“, „Ku“damm 56“) ist für den 10. September geplant. Beide leben in Berlin. Das Festival in Ludwigshafen läuft vom 1. bis zum 19. September.

Martin Lorenz ist det Gründer von kinovent. Er schreibt die Artikel und Moderiert die Social Media wie Facebook und Twitter.